way home

Für den normalen Weg nach Hause habe ich heute anstatt knapp 10 Minuten circa 50 Minuten gebraucht. In dieser Zeit hieß es natürlich im Stau stehen. Da ging stellenweise gar nichts mehr. Ich hatte keine Lust mich nun sinnloserweise über irgendwas oder -wen aufzuregen, also griff ich lieber zur Kamera und beschäftigte mich damit.

01
blog comments powered by Disqus